Link verschicken   Drucken
 

Organisation

Die Grundschule am Fehnkanal ist eine verlässliche Grundschule


Das bedeutet:
  • feste Unterrichtszeiten ohne Unterrichtsausfall
  • 20 Wochenstunden Unterricht in Klasse 1.
  • zusätzlich wird für Klasse 1 täglich eine Betreuung angeboten
  • 22 Wochenstunden in Klasse 2
  • zusätzlich wird für Klasse 2 dreimal wöchentlich eine Stunde Betreuung angeboten
  • 26 Wochenstunden Unterricht in Klasse 3 und 4
  • Die Schule garantiert damit pro Tag fünf Stunden Unterricht und Betreuung

Betreuung:
Für alle 1. und 2. Klassen, die nach der 4. Stunde Unterrichtsschluss haben, wird eine kostenlose Betreuungsstunde angeboten. Zu dieser Betreuung müssen die Kinder verbindlich angemeldet werden. Außerdem bieten wir am Montag und auch am Freitag eine Betreuung in der 6. Stunde an.

Vertretung:
Bei Krankheit oder Abwesenheit von Lehrkräften steht eine Vertretungsreserve zur Verfügung. Bei kurzfristigem Fehlen von Lehrkräften greifen Sofortmaßnahmen wie Aufteilung von Klassen, Zusammenlegung von Klassen, Mehrarbeit anderer Lehrkräfte, Auflösung von Doppelbesetzungen (z.B. Werken/Textiles Gestalten).

 

Stundenplan für die verlässliche Grundschule am Fehnkanal

 
Stundenplan
 
Montags und Freitags ist die Betreuung auch in der 6 Stunde möglich.

Frühstück:
Die Grundschule am Fehnkanal legt großen Wert auf ein gemeinsames, gesundes und umweltfreundliches Frühstück. Getränke sollen möglichst in wieder-verwertbaren Flaschen transportiert werden. Zu Beginn eines jeden Schuljahres findet eine Projektwoche zum Thema „Gesunde Ernährung“ statt, in der sich jede Jahrgangsstufe mit einem bestimmten Thema beschäftigt (Obst, Milch, Gemüse, Getreide). Seit dem Schuljahr 2014/2015 nimmt die „Grundschule am Fehnkanal“ am Niedersächsischen Schulobstprogramm teil. Unser Obst bzw. Gemüse beziehen wir vom Johannshof in Großefehn-Fiebing, der biologisch-dynamisch nach den Demeter-Richtlinien bewirtschaftet wird.