04944 3242
Link verschicken   Drucken
 

Blühstreifen-Aktion

07.06.2019

Für die ganz kleinen Tiere haben wir heute zwei Blühstreifen angelegt: Damit die Bienen weiterhin genug Nahrung finden, haben die Ganzstagsgruppe „Grüner Daumen“, die Mitarbeiter des WfbM (Werkstatt für behinderte Menschen) sowie Siglinde König von Greenpeace dieses Blühstreifen-Projekt verwirklicht.

Die Kosten für die Samen werden von Greenpeace getragen. Die Mitarbeiter der WfbM entfernten vorab die Grasnarbe. Die Kinder der Ganztagsgruppe und weitere Schüler konnten heute endlich die Samen hinter der Turnhalle sowie am Parkplatz ausstreuen. Damit die Lichtkeimer sich gut entwickeln können, entwerfen die Schüler derzeit noch Hinweisschilder.

Wir wollen so versuchen, dass die Bienen weiterhin viel Nahrung finden und in ihrer Art erhalten bleiben. Die farbenfrohe Blütenpracht hält oftmals bis in den frühen Herbst an und wird hoffentlich auch für andere Insekten dienlich sein.

Wir freuen uns jetzt schon auf die vielen bunten Blumen und die vielen fleißigen Bienchen, die uns hoffentlich bald besuchen kommen!

 

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich für die Unterstützung bei Siglinde König und den weiteren Greenpeace-Mitarbeitern sowie bei Herrn Tjarks und seinen Mitarbeitern der WfbM!

 

Foto: Samen für den Blühstreifen aussäen